Fachtagung 2021 Spitex Schweiz - Programm

Programm

Das gesamte Programm wird simultan übersetzt D/F – F/D
Die Originalsprache ist jeweils in Klammern vermerkt

 

Moderation

Hannes Blatter

 


09:15 Uhr, Gstaad Lounge Zone 1-3

Registrierung, Begrüssungskaffee


09:45 – 10:00 Uhr, Gstaad Lounge 4

Begrüssung / Einführung in die Tagung (D)  

Thomas Heiniger, Präsident Spitex Schweiz
Marianne Pfister, Geschäftsführerin Spitex Schweiz


 

Inputreferate

10:00 – 10:30 Uhr, Gstaad Lounge 4

Gesundheitspersonal: aktuelle Entwicklungen und Bedarfsprognosen (D)

Annette Grünig, Projektleiterin Gesundheitsberufe, Generalsekretariat GDK


10:30 – 11:00 Uhr, Gstaad Lounge 4

Die "Generation Z" fordert die Entscheidungsträger (D)

Dr. Michèle Etienne, Partnerin Innopool AG


11:00 – 11:30 Uhr, Gstaad Lounge 4

Die Zusammenhänge zwischen Betriebsorganisation und gesuchten Berufsprofilen (F)  

Nicolas Chevrey, COO, NOMAD (Spitex Kanton Neuenburg)


11:30 – 12:05 Uhr, Gstaad Lounge 2+3

Pause


12:05 – 12:15 Uhr, Gstaad Lounge 4

Premiumpartner (D)  

Neuroth

Publicare


 

Podium (D/F)  

12:15 – 13:05 Uhr, Gstaad Lounge 4

Was braucht es, um genügend qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und im Beruf zu halten? Welchen Beitrag leisten die Politik, der Arbeitnehmerverband SBK, die Bildungsinstitute und die Spitex-Organisationen selbst?

Anna Biamonte (HR-Direktorin, NOMAD - Spitex Kanton Neuenburg), Erich Ettlin (Ständerat und Vorstandsmitglied Spitex Schweiz), Prof. Dr. Sabine Hahn (Pflegewissenschaften Berner Fachhochschule BFH), Sophie Ley (Präsidentin SBK)


13:05 – 14:05 Uhr, Gstaad Lounge 2+3

Stehlunch


 

Parallelsessionen

14:05 – 14:55 Uhr

Session A: STRAIN-Studie (D)  

Gesunde Arbeitsbedingungen für einen nachhaltigen Personalverbleib

Dr. Karin A. Peter und Christoph Golz (Berner Fachhochschule)


Session B: Attraktiver Arbeitsplatz – Best practices (F)  

Supervision als Instrument der Personal- und Institutionsentwicklung

Rita Pezzati und Savina Stoppa Beretta (Spitex Mendrisiotto TI)

Personalbeschaffung im aktuellen Marktumfeld, Bindung des Personals ans Unternehmen: attraktive Arbeitsbedingungen

Vincent Grattard, Imad (institution genevoise de maintien à domicile, Spitex Kanton Genf)


Session C: Digitale Rekrutierung (D)  

Wie rekrutiert die Spitex Zürich über die gängigen Kanäle hinaus?

Andrea Reinelt, Spitex Zürich Limmat AG

Welche Kanäle nutzen die jungen Leute heute bei der Stellensuche?

Christina Utz, Agentur CRK

Wie sucht eine junge Person eine neue Stelle?

Tanja Kauer, Studierende Pflegefachfrau HF, Spitex Kriens LU


Session D: Berufslaufbahn, Wiedereinsteigerinnen und Umsteigerinnen (D/F)  

Rückkehr ins Erwerbsleben, berufliche Umschulung

Beatrice Fischer, Absolventin Bachelorstudiengang Pflege, AVASAD (Spitex Kanton Waadt)

Wie der Wiedereinstieg in die Spitex gelingen kann

Karin Roth, XUND (Bildungszentrum Gesundheit Zentralschweiz), mit Erfahrungsbericht einer Spitex-Wiedereinsteigerin


14:55 – 15:45 Uhr

2. Runde Parallelsessionen A/B/C/D  


15:45 – 16:05, Gstaad Lounge 4

Auftritt Künstler (D/F)


16:05 – 16:20 Uhr, Gstaad Lounge 4

Schlusswort (D)  

Marianne Pfister, Geschäftsführerin Spitex Schweiz