Fachtagung 2021 Spitex Schweiz - Aktuelles

Schutzkonzept für die Fachtagung «Spitex – Attraktive Arbeitgeberin heute und morgen»

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Teilnehmenden, Referenten, Aussteller und Mitarbeitenden stehen an erster Stelle. Um sicherzustellen, dass sich die Teilnehmenden vor Ort wohlfühlen, wird ein Schutzkonzept ausgearbeitet, das den Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) entspricht, und veranlasst, dass die im Schutzkonzept aufgeführten Massnahmen umgesetzt werden.

Hygienemasken sowie Handdesinfektionsmittel werden für alle anwesenden Personen zur Verfügung gestellt. Zudem soll der vorgegebene Sicherheitsabstand wo immer möglich eingehalten werden.

Veranstalter bzw. Betreiber müssen dem Kantonsarztamt die Personalien ihrer Gäste nennen können, falls sich nachträglich herausstellt, dass eine teilnehmende Person positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Diese Liste müssen die Veranstalter während 14 Tagen aufbewahren.

Das Schutzkonzept wird laufend auf den neusten Stand aktualisiert.